Home Ordinationsangebote Praxisrundgang Profil Kontakt Links Anfahrt
Suche:

Ersetzen eines Einzelzahnes



Eine Krone, die auf ein Zahnimplantat aufgesetzt wird, ist die beste Wahl, wenn Ihnen ein Zahn im Ober - oder Unterkiefer fehlt. Die Notwendigkeit, einen fehlenden Zahn zu ersetzen, könnte etwa durch einen Unfall entstanden sein oder durch eine fehlende Veranlagung des Zahns noch vor der Geburt.

Schritt 1: Die Notwendigkeit, einen fehlenden Zahn zu ersetzen, könnte etwa durch einen Unfall entstanden sein oder durch eine fehlende Veranlagung des Zahns noch vor der Geburt.

Schritt 2: Das Zahnimplantat wird im Kieferknochen eingesetzt. Dabei werden keine gesunden Zähne in Mitleidenschaft gezogen oder beschädigt. Bei anderen Ersatzlösungen könnte es manchmal erforderlich sein, angrenzende Zähne runterzuschleifen, um eine Brücke zu befestigen.

Schritt 3: Das Abutment wird am Zahnimplantat befestigt. Eine Krone wird danach auf das Abutment aufgesetzt und sitzt perfekt am Zahnfleischrand.

Schritt 4: Der neue Zahn ist nun komplett fertig und es ist geradezu unmöglich, einen Unterschied zwischen den bestehenden und dem neuen Zahn zu erkennen.
Schritt 1
Schritt 1
Schritt 2
Schritt 2


Schritt 3
Schritt 3
Schritt 4
Schritt 4







© Copyright 2017 Univ. Prof. Dr. Dr. Siegfried Jank
Facharzt für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie
Behaimstr. 2
A-6060 Hall in Tirol
Tel. 0 52 23 - 20 45 65
Fax 0 52 23 - 20 45 65 10
info@kieferchirurgie-hall.at
Impressum